Elvia Reiseversicherungen der Allianz Global Assistance (AGA) mit Produkt Updates

Die Allianz Global Assistance (AGA) startet mit neuen Elvia Reiseschutzangeboten ins neue Jahr. Seit dem aktuellen Monat November gibt es einen Reiseschutz für den immer schneller wachsenden Markt der Golfer. bzw. der Golfreisen.
Zudem gibt es einige erweiterte Leistungen bei dert Reiserücktrittsversicherung und beim Reiseabbruch.
Auch die Preisstaffeln bei den Jahresversicherungen wurden angepasst und erhöht. Familien können jetzt in der Elvia Jahres-Reiserücktrittsversicherung Versicherungssummen bis 12.000EUR absichern. Hinzu kommen die innovativen Elvia Flex – Schutz-Tarife ohne Selbstbehalt.

Gute Nachrichten für Golfer

Golfspieler auf Golfreisen können jetzt auch im Rahmen einer Reisegepäckversicherung bei der AGA den Verlust oder die Beschädigung des Golf Equipments versichern (meist sind Sportgeräte in der klassischen Reisegepäckversicherung nicht mit versichert). zusätzlich gibt es auch noch die Möglichkeit, den finanziellen Verlust bei wetterbedingtem Ausfall von Startzeiten bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme ersetzt zu bekommen. Bei einem sog „hole in one“ während eines Turniers werden von der AGA bis zu 1.500 EUR übernommen.

Verbesserungen bei der Elvia Reiserücktrittsversicherung

Bei dem Elvia Familientarif können ab sofort auch zwei Familien von der gebuchten Reise zurücktreten, wenn sie gemeinsam verreisen wollten und bei einer der Familien ein unerwarteter Krankheitsfall aufgetreten ist. Auch wenn bei Naturkatastrophen bei der Elvia Reiserücktrittsversicherung versichertze Kunden länger als geplant am Urlaubsort bleiben müssen ersattet die AGA jetzt bis zu 4.000 EUR für die nachgewiesenen Mehrkosten von Unterkunft, Verpflegung und Rückreise. Viele Reiserücktrittsversicherungen leisten im Gegensatz dazu nicht bei Naturkatastrophen. Insoweit ist dies ein wirklich wichtiger Zusatznutzen für die Kunden der AGA.

Hier Elvia Reiseversicherung online abschließen

Elvia Reiseschutz mit günstigern Einsteigstarifen für Busreisen

Interessante Neuigkeiten für alle Veranstalter von Busreisen: Die Allianz Global Assistance (AGA) hat einige Tarife des ELVIA Reiseschutzes für Busreisen günstiger gemacht und zugleich den Buchungsprozess vereinfacht.

Neue Preistaffel ELVIA Reiseversicherung für Busreisen

Nicht nur die Versicherungsprämien für Reisen im Preisbereich von unter 500 Euro wurden gesenkt, auch eine neue Preisstaffel für Reisen bis 750 Euro wurde zusätzlich eingeführt. Die Reiseversicherungs-Pakete mit und ohne Reise-Krankenversicherung wurden ebenfalls preiswerter. Die Busreisenden können alle Versicherungsangebote für Busreisen direkt bei der Buchung über den Veranstalter der Reise abschließen oder auch direkt über das ELVIA online Buchungsportal für Gruppenreisen buchen.

Gründe der Tarifänderung in der Reiseversicherung

Die neuen Tarife der Allianz Global Assistance sind nach deren Angaben noch stärker an den Wünschen von Kunden und Reise-Veranstaltern ausgerichtet. Denn die meisten Busreisen bewegen sich zwischen  500 bis 750  Euro. Daher gibt es in diesem Bereich hohe Nachfrage von passenden Reiseversicherungen. So hatt die AGA die Tarife für diesen Bereich eine zusätzliche Preisstaffel bei 750 Euro eingeführt.

Neue Tarife der ELVIA Reiseversicherungspakete

Für eine Busreise mit einem Reisepreis von 750 Euro kostet der ELVIA Reiseschutz inklusive Reise-Krankenversicherung  aktuell 29 Euro. Dieses Paket mit Selbstbehalt beinhaltet außerdem die Rücktritt-, Abbruch-, Gepäck- und Verkehrsmittel-Unfall-Versicherung.

Bei den Reiseversicherngspaketen ohne Reise-Krankenversicherung und einem Reisepreis von unter 750 Euro beträgt die Versicherungsprämie ab 25 Euro. Der ELVIA Reiseschutz für Busreisen ist in ganz Europa und außerdem noch den Mittelmeer-Anrainer-Staaten gültig.